Zufallsbilder

eine lilafarbene Blüte eine lila Blüte Tulpe eine Dahlie rot eine Dahlie eine Dahlie Pflanzenmakro eine Zinnienart

Lilien, die Madonnen unter den Blumen, einige Lilienbilder

Lilien, die Madonnen unter den Blumen, einige Lilienbilder, 7.0 out of 10 based on 2 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie die Seite
Rating: 7.0/10 (2 votes cast)

Die Lilie zählt neben den Rosen zu den beliebtesten Blumen. Ihre traumhaften Blüten und zum Teil betörende Düfte haben dafür gesorgt, dass die Lilien heute vor allem in den nördlichen Breiten und Asien weit verbreitet sind. Sie verschönern unsere Gärten und sind auch als Schnittblumen sehr beliebt. Einige Arten werden in Asien auch als Lebensmittel angebaut. Die Blütezeit liegt im Juni bis August.

Bei der Verwendung als Schnittblume sollte man darauf achten, nicht mit dem Blütenstaub in Berührung zu kommen. Dieser färbt teilweise sehr stark und ist aus Kleidung fast nicht zu entfernen.

Lilien mögen einen hellen sonnigen Standort, die unteren Pflanzenteile und Wurzeln, sollten aber leicht abgeschattet sein. Von daher empfiehlt sich eine Pflanzung gemeinsam mit niedrigwachsenden Planzen. Im allgemeinen bevorzugen Lilien einen gut durchlässigen, neutralen Boden. Manche Arten brauchen aber auch einen kalkreichen Boden den andere Lilien wiederum überhaupt nicht vertragen Beim Kauf unbedingt auf die Pflegeanleitungen achten. Die Stängel der Pflanzen sollte man an einen geeigneten Halt anbinden, um ein Abbrechen zu vermeiden.

Lilien werden als Zwiebeln, vorwiegend im Herbst oder Frühjahr gepflanzt. Mit Ausnahme der Madonnenlilie, die im August in die Erde sollte, da sie noch im Herbst des gleichen Jahres grüne Blätter hervorbringt. Die Zwiebeln werden ca. 20-25cm tief in den Boden gepflanzt, wobei die Madonnenlilie hier wieder eine Ausnahme macht. Diese bitte nur mit 3cm Erde bedecken. Alternativ lassen sich Lilien auch über Samen vermehren die unterschiedliche Keimzeiten können teilweise ein Jahr betragen.

Kleinbleibende Arten eignen sich auch hervorragend für den Balkonkasten, wo sie einen prachtvoller Blickfang bilden. Einige der Lilien zählen zu den am stärksten duftenden Blütenpflanzen überhaupt.

Hinweise zum Download der Bilder

Um die Fotos und Bilder auf den eigenen Rechner herunterzuladen, gehen Sie wie folgt vor:

  • klicken Sie auf eines der Vorschaubilder das Ihnen gefällt
  • Das Bild öffnet sich in einem extra Fenster
  • klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in das Bild
  • wählen Sie jetzt "Bild speichern unter"
  • wählen Sie nun den Ort aus, an dem Sie die Fotos abspeichern möchten

Je nach eingestellter Bildschirmauflösung werden die Bilder unterschiedlich groß dargestellt. Beim abspeichern wird aber immer in voller Auflösung abgespeichert!