Zufallsbilder

Dahlien Beet Pflanzenmakro eine Dahlie Kaktus eine Gruppe Tulpen mit Hummel eine Tulpe lila Blüten eine bunte Blüte

Flieder, Bilder eines alten Zierstrauches

Flieder, Bilder eines alten Zierstrauches, 9.0 out of 10 based on 3 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie die Seite
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)

Flieder ist ein sehr alter Zierstrauch und in unseren Parks und Gärten nicht mehr wegzudenken. Heute gilt er allerdings fast als "unmodern". Den betörenden Duft der Sträucher kennt wohl jeder.

Der Flieder gehört zu den Ölbaumgewächsen und ist heute in vielen verwilderten Gärten und Parks heimisch. Man trifft in faktisch überall. Man muss nur der Nase nachgehen. Der Duft ist wirklich extrem stark. Die bei uns am häufigsten vorkommende Art ist vermutlich der "gewöhnliche Flieder" der ursprünglich aus der Balkanregion stammt.

Einen sonnigen Standort und trockenen Boden, er darf ruhig etwas Lehmig sein,  mögen die meisten Fliederarten besonders. Aber eigentlich sind die meisten Arten beim Boden recht tolerant und wachsen faktisch überall.

Ebenso anspruchslos ist der Flieder bei der Wasserversorgung. Ein paar trockene Tage ohne Wasser übersteht er problemlos. Vor Staunässe sind die Pflanzen zu schützen. Das mögen sie überhaupt nicht. Der Flieder sollte mäßig, am besten mit einem passenden Langzeitdünger(Kalium, Phosphor) gedüngt werden.

Verblühte Teile sollten sofort abgeschnitten werden. Der Flieder sollte grundsätzlich nur im Frühjahr nach der Blüte beschnitten werden, da er die Blüten für das nächste Jahr schon im Vorjahr bildet. Bei den Wurzeln muss man etwas vorsichtig sein. Bei Beschädigung der Wurzeln treibt der Flieder an den beschädigten Stellen stark aus.

Die Vermehrung erfolgt über Stecklinge die am besten im Frühjahr nach der Blüte geschnitten und gepflanzt werden sollten.

Verschiedene Bitterstoffe und Öle machen aus dem Flieder auch eine Medizin gegen Fieber und Verdauungsprobleme. Dafür werden die Blätter, Blüten und die Rinde verwendet.

Hinweise zum Download der Bilder

Um die Fotos und Bilder auf den eigenen Rechner herunterzuladen, gehen Sie wie folgt vor:

  • klicken Sie auf eines der Vorschaubilder das Ihnen gefällt
  • Das Bild öffnet sich in einem extra Fenster
  • klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in das Bild
  • wählen Sie jetzt "Bild speichern unter"
  • wählen Sie nun den Ort aus, an dem Sie die Fotos abspeichern möchten

Je nach eingestellter Bildschirmauflösung werden die Bilder unterschiedlich groß dargestellt. Beim abspeichern wird aber immer in voller Auflösung abgespeichert!